HomeBeteiligungenSo funktioniert'sZweitmarkt VeloraZweitmarkt CSB

SUCHE STARTEN


Dr. Peters - DS 140 Flugzeugfonds XIV - A 380

Achtung, dieser Fonds ist geschlossen


Emittent Dr. Peters Agio 5.00 %
Währung EUR Status der Beteiligung platziert
Ausschüttung z. B. 2018 6.25 % Verfügbar seit 13. Oktober 2014 + 1. Nachtrag vom 17. Marz 2016
Substanzquote 90,78% Fremdkapitalquote 54,35%
Einkunftsart Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung Fondstyp Flugzeuge

Allgemeine Daten
(Alles wesentliche auf einen Blick)
Basisdaten
(z. B. Rechtsform, Initiator)
Projektdaten
(z. B. Objektgröße)
Dokumente
(z. B. Factsheets, Broschüren)
Sicherheit
(z. B. Mittelverwendungskontrolle)
Beteiligung
(z. B. Agio, Mindestbeteiligung)
Investitionen
(z. B. Mittelverwendung, Mittelherkunft)
Kennzahlen
(z. B. Substanzquote)
Analysen
(Ratings, Investmentanalysen)
Ausschüttung
(Vorraussichtliche Entwicklung)
Strl. Ergebnis
(zu erwartende Ergebnisse)


Allgemeine Daten

Voraussichtliche Entwicklung

Nachrichten zum Fonds
- Leider müssen wir Ihnen mitteilen, daß die Beteiligung Dr. Peters - DS 140 Flugzeugfonds XIV - A 380 aus dem Hause Dr. Peters platziert ist. vom 19.05.2016
- Letzter Aufruf für DS 140 Flugzeugfonds XIV! vom 06.04.2016
- Dr. Peters und Emirates verlängern vom 16.03.2016
- Nettoinventarwert DS 140 Flugzeugfonds Airbus A 380 ca.127 %! vom 29.02.2016
- News zum Dr. Peters AVIATION DINNER und Webseminare für Anleger vom 16.10.2015
- Dr. Peters GmbH & Co. Emissionshaus KG: WebSeminare für Anleger vom 09.10.2015
- EINLADUNG zur Kundenveranstaltung – Dr. Peters AVIATION DINNER A380-Flughafenführung und Abendessen vom 15.09.2015
- Das Anlageverhalten der Deutschen trägt zu realen Vermögensverlusten bei vom 09.09.2015
- Aktuelle Information zu Dr. Peters - DS 140 Flugzeugfonds XIV - A 380 vom 13.08.2015
- Online Webinar der CSB GmbH zum Dr. Peters - DS 140 Flugzeugfonds XIV - A 380 vom 17.06.2015
- 10 Millionen Euro für Anleger vom 12.06.2015
- Der französische Staat stärkt Einfluss bei Air France-KLM vom 20.05.2015
- Dr. Peters - der Jumbo geht in Rente vom 04.05.2015
- “Diskussion über den A380 entbehrt jeder Grundlage” vom 15.04.2015
- Zukunftsvisionen des Flugverkehrs vom 09.04.2015

Highlights

- Nicht risikogemischter geschlossener Publikums-AIF
- Investition in Großraumflugzeug Airbus A380-800
- 10 Jahre Leasingvertrag mit Air France mit ins. 7 Jahren Verlängerungsoption
- Betriebskostenübernahme durch den Leasingnehmer
- Fondswährung ist Euro, Leasingraten und Fremdfinanzierung erfolgen in Euro
- Fremdkapital beträgt ca. 54,4% des Fondsvolumens
- Fremdkapital wird innerhalb der fixen Leasingvertragslaufzeit von 10 Jahren vollständig getilgt
- Auszahlung sollen von 6,25% p.a. auf 15% p.a. steigen. Insgesamt ca. 183,5%
- Rückgabe des Flugzeuges in Full Life Condition
- Mindestbeteiligung: 20.000 Euro (nicht risikogemischter AIF)


Kurzbeschreibung

Anleger beteiligen sich mittelbar als Treugeber über die DS-AIF Treuhand GmbH an der DS 140 Flugzeugfonds XIV GmbH & Co. geschlossene Investment KG. Die mittelbare Beteiligung kann jederzeit in eine unmittelbare Beteiligung als Kommanditist umgewandelt werden. Die Gesellschaft ist ein geschlossener inländischer Publikums-Alternativer Investmentfonds (AIF) im Sinne des § 1 Abs. 5, Abs. 6 des Kapitalanlagegesetzbuchs (KAGB).

Die Gesamtfinanzierungsmittel der Gesellschaft werden größtenteils für den Erwerb des Airbus A380-800 (MSN 117) verwendet.

Die Gesellschaft wurde auf bestimmte Zeit geschlossen und wird grundsätzlich mit Ablauf des 31. Dezember 2027 aufgelöst. Die Geschäftsführung der Gesellschaft ist berechtigt, die Dauer der Gesellschaft bis zu zwei Mal um jeweils ein Jahr zu verlängern, sofern die Anleger mit einfacher Mehrheit zustimmen.


Finanzierung

Die Gesellschaft hat für die teilweise Finanzierung des Flugzeugkaufpreises neben dem durch die Anleger aufzubringenden geplanten Kommanditkapital in Höhe von EUR 79,2 Millionen ein langfristiges Darlehen in Höhe von EUR 99 Millionen bei zwei internationalen Banken und einen Eigenmittelzwischenfinanzierungskredit in Höhe von bis zu EUR 70 Millionen abgeschlossen. Für die Darlehen wird den finanzierenden Banken unter anderem jeweils eine Flugzeughypothek nach französischem Recht als dingliche Belastung eingeräumt.

Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption

Die Gesellschaft erzielt im Wesentlichen Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung gemäß § 21 Abs. 1 Ziff. 1 EStG. Das steuerliche Ergebnis basiert auf der Einnahmenüberschussrechnung, bei der der Überschuss der Einnahmen über die Werbungskosten ermittelt wird und das Zu- und Abflussprinzip zu berücksichtigen ist.

Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf

Einzahlung: Die Mindestbeteiligungssumme beträgt EUR 20.000. Auszahlung: Die prognostizierten Auszahlungen betragen anfänglich 6,25% p.a., erstmalig im Jahr 2015. Die prognostizierten Auszahlungen steigen innerhalb des Prognosezeitraumes bis auf 15% p.a. an.

Beteiligungsobjekt

Als Anlageziel der Gesellschaft werden Erträge im Rahmen der langfristigen Vermietung eines Passagierflugzeuges vom Typ Airbus A380-800 angestrebt. Zu diesem Zweck hat die Gesellschaft mit der Société Air France S.A. ("Air France") am 7. August 2014 einen Kaufvertrag über den Erwerb eines am 23. Juni 2014 an Air France ausgelieferten Flugzeuges des Typs Airbus A380-800 mit der Herstellerseriennummer MSN 117, ausgestattet mit vier Triebwerken vom Typ GP7270, abgeschlossen. Des Weiteren haben die Gesellschaft als Leasinggeberin und Air France als Leasingnehmerin am 7. August 2014 einen Leasingvertrag für das Flugzeug abgeschlossen. Der Leasingvertrag hat eine feste Laufzeit von zehn Jahren ab Übergabe des Flugzeuges an Air France als Leasingnehmerin (Grundlaufzeit). Air France hat nach Ablauf der Grundlaufzeit die Option, den Leasingvertrag um insgesamt bis zu 7 Jahre zu verlängern.


Informationen zum Emittent Dr. Peters

Die Dr. Peters Group schaut auf mehr als 35 Jahre Emissionserfahrung zurück. 1960 als Handelshaus für Konsumgüter gegründet, richtete sich der Fokus ab 1975 auf den Ankauf verschiedener Sachwerte und die Strukturierung von Kapitalanlagen. Bis 1990 konnten bereits 25 Immobilienfonds initiiert und platziert werden.

Ab 1990 wurde das Produktportfolio umfassend erweitert. Neben Investitionen in weitere Immobilien wurden erste Schiffsfonds angeboten. Bis Ende 1998 wurden weitere 45 Fonds platziert, darunter 26 im Schifffahrtsbereich sowie 19 Fonds im Immobiliensektor.

1998 konnten wir als erster Anbieter geschlossener Sachwertanlagen mit der Investition in drei moderne Öltanker einen weiteren Meilenstein setzen. Bei der Fondsgestaltung für diese Schiffe wurde erstmalig das Konzept der Langfristcharter eingebunden, eine bis dahin einmalige Fondskonzeption der Kapitalanlage in die internationale Seeschifffahrt.

Unsere Strategie der Diversifizierung wurde in den Folgejahren konsequent fortgesetzt. Auslandsimmobilien in den Niederlanden und den USA wurden akquiriert, zudem wurden Investitionen in den Zweitmarkt für US-amerikanische Lebensversicherungen getätigt. Erstmalig konnte im Jahr 2007 das Investitionssegment der Luftfahrt überaus erfolgreich erschlossen werden.

2013 haben wir als Dr. Peters Group erneut auf die veränderten Rahmenbedingungen der deutschen und europäischen Gesetzgeber reagiert und firmeninterne Strukturen und Prozesse für Kapitalanlagen neu ausgerichtet. Unser Ziel ist und bleibt es, das bestehende Produktportfolio mit weiteren Investitionen in Sachwerte kontinuierlich auszubauen, um unseren Anlegern eine attraktive Auswahl rentabler Kapitalanlagen anzubieten.
 
Dabei pflegen wir besonders die Beziehungen zu unseren in- und ausländischen Geschäftspartnern, beobachten und analysieren alle relevanten Märkte, um Kapitalanlagen zu entwickeln, die mit der Philosophie unseres Hauses und den Ansprüchen unserer Kunden übereinstimmen.




*** Sommerspecial ***

Sie erhalten bei vielen Fonds das Agio komplett erlassen, häufig dazu sogar noch einen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Emissionshauses erforderlich)


Bitte senden Sie mir kostenlos und unverbindlich ein Prospekt zu


Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.


*Plichtfelder



Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Kontakt
Sie haben Fragen zu einem unserer Fonds?
0800 / 0840840
(kostenlose Serviceline)
09721 304333
(direkt)

Top Beteiligungen
Allianz der Ökonomen

Genossenschaft
HL 213 Flight Invest 51

Flugzeuge
Habona Deutsche Einzelhande...

Immobilien Konsum
CTI 9 - Fünfte Cleantech In...

New Energy
AGP Fund 2 - Deutsche Finance

Private Equity
Thamm und Partner

Immobilien (alle)
publity Performance Fonds N...

Immobilien Zweitm...
Erneuerbare Energien VIII

Windkraft


Navigation

Blogs

Schlagworte

Social Networks