HomeBeteiligungenSo funktioniert'sZweitmarkt VeloraZweitmarkt CSB

Beteiligungen


HL 211 Stadttor Düsseldorf

Achtung, dieser Fonds ist geschlossen


Emittent Hannover Leasing Agio 5.00 %
Währung EUR Status der Beteiligung platziert
Ausschüttung z. B. 2018 5.10 % Verfügbar seit 26.06.2013 inkl. Nachträge Nr. 1 bis 3 (letzter vom 19.05.2014)
Substanzquote 87,05% Fremdkapitalquote 0%
Einkunftsart Einkünfte aus Kapitalvermögen Fondstyp Wohn,- Gewerbeimmobilien

Allgemeine Daten
(Alles wesentliche auf einen Blick)
Basisdaten
(z. B. Rechtsform, Initiator)
Projektdaten
(z. B. Objektgröße)
Dokumente
(z. B. Factsheets, Broschüren)
Sicherheit
(z. B. Mittelverwendungskontrolle)
Beteiligung
(z. B. Agio, Mindestbeteiligung)
Investitionen
(z. B. Mittelverwendung, Mittelherkunft)
Kennzahlen
(z. B. Substanzquote)
Analysen
(Ratings, Investmentanalysen)
Ausschüttung
(Vorraussichtliche Entwicklung)
Strl. Ergebnis
(zu erwartende Ergebnisse)


Allgemeine Daten

Voraussichtliche Entwicklung

Highlights

- Das »Stadttor Düsseldorf ist zu 100 % voll vermietet.
- Das Objekt hat aktuell fünf Bürohauptmieter, die zusammen rund 92 % der gesamten Mieterträge im Objekt erwirtschaften.
- Die durchschnittliche gewichtete Restmietlaufzeit der Mietverträge beträgt 9,5 Jahre.
- Das Stadttor ergänzt als eines der bekanntesten Landmark-Buildings die Skyline der Landeshauptstadt.
- Die eindrucksvolle und elegante Hochhausarchitektur und eine gleichzeitig durchdachte Gebäudestruktur mit Ressourcen schonender Gebäudetechnik sorgen für ein modernes und effizientes Arbeitsumfeld.
- Hauptgesellschafter der Hannover Leasing sind die Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale (49,34 Prozent) sowie die Hessisch-Thüringische Sparkassen-Beteiligungsgesellschaft mbH (48 Prozent)
- Die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen ist mit rund 7,5 Millionen Quadratmeter Bürofläche der fünftgrößte Büromarkt in Deutschland
- Das konsolidierte Investitionsvolumen der Fondsgesellschaft beträgt knapp 143,2 Millionen Euro inklusive Agio
77,2 Millionen Euro Eigenkapital, 3,9 Millionen Euro Agio und 62,1 Millionen Euro Fremdkapital


Kurzbeschreibung

Der Anleger investiert in einen geschlossener Fonds, welcher indirekt in eine Immobilie investiert. Hierbei handelt es sich um eine treuhänderische Kommanditbeteiligung an der Fondsgesellschaft über die HANNOVER-LEASING Treuhand-Vermögensverwaltung GmbH (Treuhänder), eine 100-%ige Tochtergesellschaft der HANNOVER LEASING GmbH & Co. KG. Die Umwandlung in eine direkte Beteiligung als Kommanditist der Fondsgesellschaft mit Handelsregistereintragung des Anlegers ist möglich.

Anlageobjekte des Emittenten sind die 94,8-%ige Beteiligung an einer Luxemburger Gesellschaft, der PA LMYRA Verwaltungsgesellschaft mbH & Co. Vermietungs KG S.e.n.c. (Objektgesellschaft; vormals: Rock Ridge RE 4 S.à r.l.) sowie die 100-%ige Beteiligung an der LOMBARDO Verwaltungsgesellschaft mbH (Betreibergesellschaft).

Anlageobjekt der Objektgesellschaft ist die Büroimmobilie »Stadttor Düsseldorf« (Fondsimmobilie).

Anlageobjekt der Betreibergesellschaft ist die für den Betrieb des Parkhauses der Fondsimmobilie erforderliche Schrankenanlage nebst Bezahlsystem und die zu übernehmenden Verträge (nachfolgend: Parkhausschrankenanlage nebst Bezahlsystem).

Die Gesellschaft endet nach Ablauf von zwölf Jahren gerechnet ab dem 01.01.2014 sofern sie nicht durch die Geschäftsführung um bis zu zwei mal 3 Jahre verlängert wird.


Marktsituation

Düsseldorf zählt als Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen zu den international ausgerichteten Wirtschaftsstandorten in Deutschland und in Europa. Die Rheinmetropole präsentiert sich als Zentrum der Kommunikations-, Unternehmensberatungs-, Werbe-, Medien- und Modebranche und wichtiger »Headquarter-Standort« für große deutsche und internationale Unternehmen. Düsseldorf gilt darüber hinaus als wichtiger Messe- sowie Banken- und Börsenplatz in Deutschland und als der fünftgrößte Büromarkt in Deutschland.

Vermietung

Die Fondsimmobilie »Stadttor Düsseldorf« hat fünf namhafte Bürohauptmieter. Die Vermietung an die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen stellt mit dem noch über 15 Jahre laufenden Mietvertrag dabei ein Ankermietverhältnis für das Gesamtinvestment dar. Zu den weiteren Hauptmietern der Fondsimmobilie zählen insbesondere namhafte Rechts- und Steuerberatungsunternehmen wie Kapellmann und Partner Rechtsanwälte und McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP. Die Fondsimmobilie erwirtschaftet planmäßig aus den bestehenden Mietverträgen ab dem 01.01.2014 einen jährlichen Mietertrag von insgesamt rund EUR 7,7 Millionen, der in erster Linie aus der Bürovermietung generiert werden soll.

Immobilien

Das Stadttor ergänzt als eines der bekanntesten »Landmark-Buildings« die Skyline der Landeshauptstadt. Die eindrucksvolle und elegante Hochhausarchitektur und eine gleichzeitig durchdachte Gebäudestruktur mit Ressourcen schonender Gebäudetechnik sorgen für ein modernes und effizientes Arbeitsumfeld. Das Stadttor Düsseldorf bietet eine vermietbare Gesamtfläche von rund 28.698 m², die sich auf die drei Attikageschosse, 16 Regelgeschosse sowie ein Mezzanine- bzw. Sockelgeschoss und zwei Untergeschosse aufteilt. In der Fondsimmobilie stehen rund 25.908 m² Bürofläche zur Verfügung. Die Fondsimmobilie wurde bei Kauf mit einem Objektwert von EUR 134.700.000 (100%) angesetzt. Der Objektwert entspricht rund dem 17,43-fachen der Jahresnettomieteinnahmen zum 01.01.2014 inklusive Mietgarantie (ohne Erwerbsnebenkosten).

Finanzierung

Das Emissionskapital beträgt EUR 77.250.000 zzgl. 5% Agio in Höhe von EUR 3.862.500. Gesamtinvestitionsvolumen (inkl. Agio) - über alle Gesellschaftsebenen (d. h. einschließlich Objekt- und Betreibergesellschaft): EUR 143.207.000 (Anteil des Emittenten) - auf Ebene des Emittenten: EUR 81.113.000 Die Delta Vermietungsgesellschaft mbH, eine 100-%ige Tochtergesellschaft der HANNOVER LEASING GmbH & Co. K G, hat eine Platzierungsgarantie für das gesamte Emissionskapital zum 30.06.2014 abgegeben. Die HANNOVER LEASING GmbH & Co. KG hat eine Patronatserklärung zu Gunsten der Delta Vermietungsgesellschaft mbH abgegeben.

Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption

Der Anleger erzielt aus der angebotenen Vermögensanlage konzeptionsgemäß Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung aus der mittelbaren Vermietung der Fondsimmobilie durch die Objektgesellschaft sowie Einkünfte aus Kapitalvermögen aus der Anlage der Liquiditätsreserve und der Beteiligung an der Betreibergesellschaft, wenn er als natürliche Person ausschließlich in Deutschland unbeschränkt steuerpflichtig ist und seine Beteiligung an der Fondsgesellschaft im Privatvermögen hält.

Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf

Einzahlung: 100% zzgl. 5% Agio nach Annahme. Die Mindestbeteiligungssumme beträgt EUR 10.000 (höhere Beträge müssen ohne Rest durch 1.000 teilbar sein) zzgl. 5% Agio Auszahlung: - laufende Auszahlungen 2014-2021: 5,10% p. a.; 2022-2024: 5,50% p. a. (zeitanteilig für 6 Monate in 2024) - Schlussauszahlung: 2024: rd. 106,10% - Gesamtauszahlung: 2014-2024: rd. 160,65 % (kumuliert) (bezogen auf das E igenkapital ohne A gio vor S teuern jedoch nach Abgeltungsteuer) Die Auszahlungstermine sind einmal jährlich, jeweils im Januar des Folgejahres geplant; erstmals im Januar 2015 für das Geschäftsjahr 2014 (Vorabauszahlungen)


Informationen zum Emittent Hannover Leasing

Hannover Leasing – Kompetenz durch Erfahrung

Hannover Leasing ist einer der führenden Anbieter von Sachwertanlagen in Deutschland. Die zum Konzern der Landesbank Hessen-Thüringen gehörende Unternehmensgruppe konzipiert

  • strukturierte Finanzierungen sowie
  • Beteiligungsmöglichkeiten für private und institutionelle Investoren 

Einen Schwerpunkt bilden dabei Geschlossene Fonds für Privatanleger beziehungsweise – seit Inkrafttreten des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) im Juli 2013 – geschlossene Publikums-AIF.

Bei ihren Investitionen fokussiert sich Hannover Leasing auf die Asset-Klassen

  • Immobilien Inland
  • Immobilien Ausland
  • Flugzeuge

Darüber hinaus engagiert sich die Unternehmensgruppe im Rahmen von Public Private Partnerships (PPP) zur Realisierung von Hochbauprojekten in Deutschland.

Unser Track-Record aus mehr als 30 Jahren:

  • Mehr als 63.500 private und institutionelle Anleger.
  • Rund 9,1 Milliarden Euro Eigenkapital in mehr als 200 geschlossene Beteiligungen.
  • Das Gesamtinvestitionsvolumen der verwalteten Vermögenswerte beläuft sich auf rund 15,2 Milliarden Euro.
Quelle: Hannover Leasing




Bitte senden Sie mir kostenlos und unverbindlich ein Prospekt zu


Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.


*Plichtfelder



Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Kontakt
Sie haben Fragen zu einem unserer Fonds?
0800 / 0840840
(kostenlose Serviceline)
09721 304333
(direkt)

Top Beteiligungen
AGP Advisor Global Partners...

Projektentwicklung
TSO-DNL Active Property, Li...

Immobilien USA
Container Select Plus

Container
EN Storage Inhaber-Teilschu...

Genußrechte, Darl...
AGP Fund 2 - Deutsche Finance

Private Equity
Solvium Container Invest An...

Container
CFB - Flugzeuginvestment 1 ...

Flugzeuge
Rinder-Direkt-Investment in...

Sonstige


Navigation

Blogs

Schlagworte

Social Networks